Do 13.09.18 20:30h // »Ka Baird« // Blok

Ka Baird (Drag City Records)

Psychedelic/experimental multi-instrumentalist from New York City
(Drag City Records)

Blok Nürnberg; Königstrasse 76
Einlass: 20:30 Uhr, Beginn 21:00 Uhr
Eintritt: 8 - 12 € (nur AK)

Die New Yorker Musiker*in Ka Baird hat in den Nullerjahren mit ihrer Band Spires That In The Sunset Rise die New Folk/New Weird America/Psych-Welle mit losgetreten. Sie hat Solo-Alben veröffentlicht auf denen sich Folk-Miniaturen versammeln, oder sie sich vom Spiritual Jazz eines John Coltrane inspirieren ließ. Ihr letztes Album ist auf dem renommierten Label Drag City Records erschienen und wird von der Kritik mit so schönen Begriffen wie „transzendent“ und „synästhetisch“ bedacht.

Ein Ka Baird-Konzert verändert die Wahrnehmung: Am Anfang steht meistens Ka’s Querflöte, die sich zwischen kosmischen Flächen und kontrapunktischen, perkussiven Sounds aufschwingt, im richtigen Moment setzt ihre den Raum einnehmende Stimme ein, die mühelos von Blues-Versatzstücken zur opernhaften Alt-Stimme springen kann. Synthesizer und Drummachinen beginnen zu schieben; Dub-Percussion, afrikanische Rhythmik, Ansätze von Minimal Music, Noise, Jazz, tiefe elektronische Bässe. Dann wieder die Flöte. Die Stimme. Alles wird immer dichter, opulenter, Ka wirbelt über die Bühne, tanzt; dies lässt sich nur in Klischeebegriffen beschreiben, die von der Wahrheit so weit weg sind wie Donald Trump: Schamanismus, theatral, Axl Rose, ekstatisch. Plötzlich pitcht Ka alles auf 10% seiner ursprünglichen Geschwindigkeit herunter - kurze Irritation, kurzes Durchatmen, danach fängt sie an, auf den Ruinen des einen Songs mühelos ihren nächsten aufzubauen.

Ka Baird hat sich in den letzten Jahren immer stärker einem ganz eigenen, mit herkömmlichen Begriffen schwer beschreibbaren Stil zugewandt. Sie schafft es dabei mühelos einen vollgepackten Saal mit 600 Gästen vollkommen zu hypnotisieren.

Poster by Tobias Lindemann

Donnerstag, 13.09.2018

20:30 Uhr Einlass; 21:00 Uhr Beginn

Blok Nürnberg; Königstrasse 76; Eintritt: 8 - 12 € (nur AK)

kabaird.com

blok.im